Tel.: 040 - 300 391 80

developed by Logo imetas und
KONTAKTPRESSEIMPRESSUM

Die Weite bewohnen.

In den Fördeterrassen, Kiel Holtenau.

1

Hotel
Das Hotel-Restaurant „Waffenschmiede“ war ehemals Dorfkrug und Hufschmiede. Seit 1956 familiengeführtes Hotel mit Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal.

2

Sportplatz
Sportanlage des TUS Holtenau von 1090 e.V.. Über Fußball, Tennis, Handball bis hin zu Gesundheitssport und Yoga gibt es jede Menge Angebote.

3

Sky-Markt
Der Verbrauchermarkt für den täglichen Bedarf. Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8.00 – 20.00 Uhr

4

Wochenmarkt, Kloppenburg, Apotheke etc.
Produkte aus der Region präsentiert der Wochenmarkt Am Eckenerplatz, jeden Freitag 14-17 Uhr.

5

Schleusenmuseum
Das Schleusenmuseum informiert über Bau, Geschichte und Funktion des Kanals und speziell der Schleuse. Fachkundige Erklärungen, Schautafeln und Fotos informieren über das Leben der Fische im Kanal und die Arbeit am Kanal. Zu sehen ist auch ein Miniatur-Modell des Nord-Ostsee-Kanals. Des Weiteren werden Führungen durch die Schleuse angeboten. Führungen: März - Okt. 11, 13, 15 Uhr; Nov. - Febr. 11, 13 Uhr (auf Anfrage)

6

Kindertagesstätte
An der Richthofenstrasse liegen die Ev. Kindertagesstätte Holtenau und die Kita Hoppetosse. Weitere Einrichtungen zur Kinderbetreuung sind in der Nähe: Kinderhaus Timmerberg, Ev. Kindertagesstätte Altenholz, Kindertageseinrichtung Woltersweg.

7

Schule
Die Grund- und Hauptschule Holtenau liegt an der Richthofenstrasse und unterrichtet zur Zeit ca. 200 Schüler und Schülerinnen.

8

Fleischerei „Morgensen“
In der Fleischerei „Morgensen“ ist Qualität seit 120 Jahren Tradition. Familie Morgensen bietet Fleisch- und Wurstspezialitäten nach ehrlicher, Holsteiner Art, täglich wechselnden Mittagstisch und einen Partyservice. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 – 18 Uhr, Samstag: 8 – 13 Uhr.

9

Apotheke
Hafen-Apotheke Holtenau in der Kanalstrasse.

10

Yachthafen
Der Yachtanleger Holtenau liegt idyllisch an einer Allee, im näheren Umfeld des Hafens sind gute Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten vorhanden. Wenige Meter davon entfernt legen die Fördedampfer ab. Diese bieten eine ideale Verkehrsverbindung nach Kiel. Ansteuerung: Tag und Nacht. Wassertiefe: 3,9 bis 4,5 m

11

Dankeskirche Holtenau
Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Holtenau zählt ca. 2800 Mitglieder. Mittelpunkt des gemeindlichen Lebens ist neben den Gottesdiensten, vor allem das breite kirchenmusikalische Angebot in der Dankeskirche: Kinderchor und Kantorei, Gospelchor und Posaunenchor tragen regelmäßig zur musikalischen Gestaltung der Gottesdienste bei.

12

Ristorante „Roma“
Das historische Kanalpackhaus in Holtenau in unmittelbarer Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal beherbergt seit Ende 2008 das italienische Ristorante Pizzeria Roma. Mittwochs: Ruhetag.

13

Schiffercafé
HafenCafé und Tango-Bar in den historischen Räumen des Schiffsausrüsters Tiessen. Frühstück, Kaffee & Kuchen, Snacks und gepflegte Weine werden in entspannter Atmosphäre serviert. Das Café war Schauplatz im TATORT 'Treff der einsamen Herzen'. Öffnungszeiten: Sommer: 01.04. bis 14.10.: tägl. von 10.00 Uhr bis min. Sonnenuntergang; Winter: 15.10. bis 31.03.: Fr, Sa, So: 11:00 bis 18:00 Uhr

14

Holtenauer Leuchtturm
Der Leuchtturm in Holtenau ist nicht nur ein historisches Denkmal, sondern er weist auch heute noch den Schiffen durch sein Leuchtfeuer den Weg in den Nord-Ostsee-Kanal. Kaiser Wilhelm II. vollzog die Weihe des Nord-Ostsee-Kanals und übergab ihn dem Weltverkehr am 21. Juni 1895. Heute finden in der „Kapelle“ im Leuchtturm standesamtliche Trauungen statt.

15

Restaurant "Fördeblick"
Der FOERDEBLICK wurde 1893 ursprünglich als Wartehalle für die Kieler Lotsen im Zuge der Bauarbeiten für den Nord-Ostsee-Kanal errichtet. Der neue FOERDEBLICK verfügt über eine große Außenterrasse, ein mediterranes Bistro, ein Restaurant, eine trendige Bar und die Captain's Lounge im Stil der Gründerzeit. Küchenchef Iggy Vandycke verwöhnt die Gäste mit frischen, regionalen Produkten.

16

Lotsenhafen
Die Durchquerung des Nord-Ostsee-Kanals stellt hohe Anforderungen an die Besatzung der Schiffe. Der Lotsenhafen ist der Liegeplatz der kleinen seetüchtigen Lotsenboote, die durch ihre leuchtend rote Farbe auffallen. Hiermit werden die Lotsen von der Schleusenanlage abgeholt und zu den Schiffen gebracht. Der Einsatz wird rund um die Uhr durch die Lotsenbruderschaft und den Verein der Kanalsteurer organisiert.

17

Seebad Holtenau
Die unter Denkmalschutz stehende Holtenauer Seebadeanstalt hat bewegte Zeiten hinter sich. Ein zunächst privat genutzter Steg wurde vor fast einhundert Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 1956 von der Stadt Kiel erworben, hat die Seebadeanstalt seit 1997 einen Pächter, der den Badebetrieb mit einer begrenzten Zahl von Dauereintrittskarten aufrechterhält.


Die Nase im Wind und das wahre Hafenkino direkt vor der Haustür

Als Bewohner der FÖRDETERRASSEN haben Sie es nicht weit bis zu Ihrem Segelboot und Ihrem Strandkorb, denn hier haben Sie die Ostsee vor der Haustür und auch der Yachthafen in Schilksee ist schnell erreicht. Ins Zentrum von Kiel ist es nur ein kurzer Weg mit dem Auto.

Eine einmalig sonnige Wasserlage, ein grünes, ruhiges, aber dennoch städtisch gewachsenes Umfeld und eine gute Anbindung ans Umland: Das sind die Aspekte, die Kiel-Holtenau zu einer liebens- und lebenswerten Adresse machen. Neben diesen Qualitäten bietet Ihr neues Zuhause auch alle weiteren Merkmale eines klassischen Naherholungsgebietes: von der anspruchsvollen Gastronomie mit den Restaurants Fördeblick, Kanalfeuer oder Villa Hoheneck bis zum Golfplatz „Gut Uhlenhorst“ in Ihrer Nähe. Kiel-Holtenau bietet außerdem ein Fitness-, Sauna- und Sportstudio, einen allg. Mediziner und einen Arzt spezialisiert auf Naturheilkunde.